Advent im Landgestüt

Kunsthandwerk-Genuss und Lebensfreude


Das besondere Ambiente der historischen Anlagen, die vielen Möglichkeiten auch wetterunabhängig schöne Dinge zu sehen, geben den Besuchern ein etwas anderes Adventsmarktgefühl. Seit 2017 veranstaltet das Landgestüt Celle in Kooperation mit unserem Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts Celle e.V. den "Advent im Landgestüt", der die erfolgreiche Nachfolge des "Weihnachtszaubers" antrat.

Neben tollen Ausstellern und Künstlern sind es die besonderen Attraktionen wie die Märchenstube, das Ponyreiten in der Reithalle, die Kutschfahren oder die Führungen durch die Ställe und nicht zuletzt die Freude, mit der alle ehrenamtlichen Helfer unseres Vereins im Einsatz sind, die diese Veranstaltung so außergewöhnlich macht.

Hunger oder Durst? Einfach mitbringen. Im winterlichen Ambiente gibt es verschiedenste Angebote, das leibliche Wohl zu verwöhnen. Ob vom Grill oder aus der Pfanne, Kaffee, Glühwein oder Kakao. Unser Verein sorgt mit ehrenamtlichen Helfern schnell für Abhilfe.

Der wahre Weihnachtsgedanke war und ist den Veranstaltern und Helfern am Wichtigsten. Wir möchten allen Besuchern einen schönen Tag auf dem Landgestüt schenken und Menschen glücklich machen.

Dieses Wohlgefühl drückt sich in der hohen Spendenbereitschaft aus und dies freut uns sehr, denn dadurch hat unser Verein die Möglichkeit, weitere Menschen glücklich zu machen. Hier ist das Hauptaugenmerk auf Kinder und Jugendliche gerichtet. Von 2009-2017 konnten inzwischen 111.000,00 € an verschiedene Institutionen weitergeleitet werden.

Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch!